versponnen fasern gedanken spinnen und weben
  Startseite
    nordfriesland
    kochen
    bäume
    garten
    spinnen
    weben
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   mein neuer Blog!!! wichtig
   ruth in dänemark..sehenswert! was sie macht
   eine weberin in der schweiz rita...
   angelikas blog
   der blog von judith
   das wollschaf
   hier werkelt eine mehr wie ich..silvia..
   ein blog in canada..franziska spinnt und färbt auch
   webbänder
    wir handspinner und unsre gilde
   doris und ihre hobbys und schafe
   werkstatt sassen
   janas schöner blog
   hier wird auch geponnen und gefärbt...bei angelika
   sabine färbt und.....
   hier wird das Spinnen gut erklärt und vieles zum spinnrad
   hier gibts info rund ums spinnen

http://myblog.de/versponnen

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
nordfriesland

hier schreibe ich jetzt..mein neuer blog...liebe grüße wiebke

http://versponnen.blogspot.com/
6.4.08 11:16


unser star lässt sich nicht aus der ruhe bringen

guten morgen..eine schneewolke überraschte uns..und es ist alles weiß1

nach dem Tief kommt ja immer die kälte, aber das war doch überraschend..

wunderschöne winterimpressionen, auch wenn die märzenbecher nun Schneeglöckchen sind..
4.3.08 08:40


nun ziehen wir den hut

nun ziehen wir den hut, der Kaiser ist da..

,besser ist sowieso eine wollmütze..

nun stürmt es mit Orkanstärke..,
die Hochspannungsleitungen singen laut

dabei recht helles wetter.. trocken außerdem.. eben einfach Sturm am Meer..
1.3.08 13:29


hermann hatte recht..

mein hermann sagt immer..
"erst wenn der kaiser da ist ,zieht man den hut..

und wir stellen immer wieder fest:

angesagte Stürme sind nie so brisant..

also wird heute ganz alltäglich alles

und diese Windstärken sind für uns ja normal..

aber man konnte es schon bei der Wettervorhersage der Dänen sehen.. kaum hochwasser zu befürchten.
1.3.08 10:02


wetterkapriolen..

wir können ja weit schauen..und es war schon beeindruckend, wie ruhig es heute tagsüber war..
habe noch meinen Garten genossen mit den vielen Frühblühern, nun aber wird pustig wieder.

wir leben ja nicht weit weg vom meer, und so schaut man immer, wie siehts dort aus..

aber statt hochwasser bei flut ist diesmal 3bis 4 m höheres Wasser bei ebbe angesagt.. also das muss ich mir anschauen. für euch im binnenland hier noch ein netter link..

http://wdr.inselseiten.de/

da kann man sehen wie hoch das Wasser bei der Fähre Dagebüll aufläuft

und wenn ihr bei St. peter schaut, da sieht man sehr gut mit der Webcam ,wie die Wellen und Brandung sich entwickeln.



http://www.st.peter-ording-nordsee.de
jedenfalls werde ich am deich schauen..wie es aussieht..

aber rüber nach Sylt, das muss nicht sein.. obwohl es ja nur 20 min mit dem zug ist.. aber das wird mir zu pustig.


Ich erinnere mich noch zu gut an einen Ausflug mit unseren Kindern..
wir wollten im sommer den Geburtstag von Harm nachholen.
.und statt schönem Strandwettter. schwerer Sturm mit orkan.. und maike als kleines mädchen musste ich festhalten in den Straßen, so pustig war es..


wir gingen immer mit blick nach oben ,,
wo kommen keine pfannen vom Dach..richtung meer..

und dann tolle Brandung und Brecher bis an die Mauer..
aber zwei freunde meinten..
sie mussten doch mal schnell zum Sand.. ,wussten nicht,wie hart die Brecher aufliefen..

und überall fanden sich kaputte Schirme

da war nur gut,dass ich die Devise ausgegeben hatte,, Regenjacke und Hose! ,denn der Regen kam von der Seite..

wir kamen alle wieder heil nach hause ,die züge fuhren noch,
und das war schon für einige nordfriesenjungs das erste mal ,den Sturm am Strand von Sylt so hautnah zu erleben.. wir sind ja eher bei sturm an unseren Deichen und sichern unsere häuser..

jedenfalls sind alle großen Schiebetüren nach Westen gut abgehakt, nach Osten ist eine Tür offen ,um den winddruck vom Dach wegzuhalten.. ,denn die große Scheune ist ja nicht mehr bis oben hin mit Stroh gefüllt wie früher.. ,,da heult und ächtst es schon im Gebälk..
wir sind nicht in sorge..
29.2.08 20:33





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung